Nicole Deci

Forschungsinteressen

  • Arbeit, Studieren und Gesundheit
  • Arbeitsbedingungen und - Prozesse
  • Das Individuum als aktiver Part im arbeitspsychologischen Stressprozess
  • Stressbewältigung
  • ständige Erreichbarkeit
  • Selbstgefährdung

Publikationen

Peer-reviewed Journals

Baethge, A., Deci, N., Dettmers, J., & Rigotti, T. (in press). “Some days won’t end ever”:
Working faster and longer as a boundary condition for challenge versus hindrance effects of time pressure. Journal of Occupational Health Psychology

Deci, N., Dettmers, J., Krause, A., & Berset, M. (2016). Coping in Flexible Working Conditions – Engagement, Disengagement and Self-Endangering Strategies. Psychology of Everyday Activity, 9(2), 49-65.

Busch, C., Clasen, J., Deci, N., Vowinkel, J., & Winkler, E. (2013). Arbeitswelt als Zugang zu sozial Benachteiligten – ein Multiplikatorenprogramm zur Gesundheitsförderung von un‐ und angelernten Belegschaften mit hohem Migrantenanteil. Das Gesundheitswesen, 77(S 01), S35-S36.

Busch, C., Deci, N., & Laackmann, M. (2013). Teamarbeit und Gesundheit ‐ Der Einfluss von Teammerkmalen auf Stressbewältigung und Gesundheit bei Un‐ und Angelernten. Gruppendynamik und Organisationsberatung, 44(2), 133‐152. doi: 10.1007/s11612‐013‐0209‐z

Krause, A., Baeriswyl, S., Berset, M., Deci, N., Dettmers, J., Dorsemagen, C., Straub, L. (2015). Selbstgefährdung als Indikator für Mängel bei der Gestaltung mobil‐flexibler Arbeit: Zur Entwicklung eines Erhebungsinstruments. Wirtschaftspsychologie, 17(1), 49‐59.


Bücher/Books | Reports

Busch, C., Cao, P., Clasen, J., & Deci, N. (2013). Betriebliches Gesundheitsmanagement bei kultureller Diversität. Das ReSuDi‐Programm. Heidelberg: Springer.


Buchbeiträge | Chapters

Deci, N., Tanner, G., Keck, N. (2017). Gesundheit als Wert im Krankenhaus. In C. Busch, A. Ducki, J. Dettmers & H. Witt (Hrsg.), Der Wert der Arbeit: Festschrift zur Verabschiedung von Eva Bamberg. Augsburg: Rainer Hampp Verlag.

Dettmers, J., Deci, N., Baeriswyl, S., Berset, M., & Krause, A. (2016). Self‐Endangering Work Behavior. In M. Wiencke, S. Fischer, & M. Cacace (Eds.), Healthy at Work ‐ Interdisciplinary Perspectives. Heidelberg: Springer.


Tagungsbeiträge | Conferences

Symposium: Knecht, M. & Deci, N. (2018). Why Do People Extend and Intensify Their Working Hours?
Antecedents and Outcomes of Self‐Endangering Work Behaviour. Symposium at the 13th European Academy of Occupational Health Psychology Conference (Lissabon, 05.-07.09.2018).

Deci N. (2017). Health Promotion for Craftworkers ‐ The Role of Working Conditions in Small Businesses.
Oral presentation Symposium at the13th European Academy of Occupational Health Psychology Conference (Lissabon, 05.-07.09.2018).

Deci, N. (2018). Selbstgefährdung im Arbeits‐ und Studierendenalltag: Auslöser und Auswirkungen.
Institutskolloquium des Psychologischen Instituts – Wintersemester 2017/2018 (Mainz, 25.10.2017).

Deci N., Dettmers, J., & Baethge, A. (2017). Self‐endangering coping over the Semester. Symposium at the
at the European Congress of Work and Organizational Psychology (Dublin, 17.-20.05.2017).

Deci, N. (2017). Selbstgefährdung in Tagebuchstudien. Vortrag auf der 29. Jahrestagung des
Fachgebiets Arbeitspsychologie und Arbeitspädagogik in Visselhövede (Visselhövede, 14. - 17.06.2018)

Deci, N. (2016). Erfolg um welchen Preis. Der Moderatoreffekt von selbstgefährdenden
Bewältigungsstrategien auf die Beziehung von Erfolg und psychischer Gesundheit. Vortrag auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (Leipzig, 19.-22.09.2016).

Deci, N. (2014). Trägt Selbstgefährdung zum vertieften Verständnis der Zusammenhänge von
Arbeitssituation, Personmerkmalen und Beanspruchungsfolgen bei? Ergebnisse multivariater Analysen. Vortrag auf der 26. Jahrestagung des Fachgebiets Arbeitspsychologie und
Arbeitspädagogik in Visselhövede (Visselhövede, 03. - 06.07. 2014).

Deci, N. (2013). Soll Selbstgefährdung bei Gefährdungsbeurteilungen berücksichtigt werden? Zur
Entwicklung eines Fragebogens und zum konkreten Einsatz. Vortrag auf der 25. Jahrestagung des Fachgebiets Arbeitspsychologie und Arbeitspädagogik in Visselhövede (Visselhövede, 11. - 14.07. 2013).