Dr. Miriam Arnold (LIR)

Forschungsinteressen

  • Resilienz am Arbeitsplatz
  • Gesundheitsförderung durch Führung
  • Schulleiter/innen als Führungskräfte
  • Psychologische Verträge
  • Kognitive Bewertungsprozesse

>> Dissertationsprojekt: Health-promotion in Schools through Leadership

Akademische Ausbildung

  • 06/2022: Promotion (Dr. phil.), Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 07/2016: Master of Science Psychologie, Anwendungsorientierter Schwerpunkt, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 09/2013: Bachelor of Science Psychologie, Universität Ulm

Beruflicher Werdegang

  • Seit 01/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Leibniz-Institut für Resilienzforschung
  • Seit 06/2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 08/2016-05/2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Qualitätssicherung und –entwicklung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Publikationen / Publications | Peer reviewed

Schilbach, M., Arnold, A., Baethge, A., & Rigotti, T.  (in press). Hindrance Demands as a Boundary Condition to the Appraisal of Challenge Demands. Anxiety, Stress, and Coping. https://doi.org/10.1080/10615806.2022.2108019

Arnold, M. & Rigotti, T. (2021). Is it getting better or worse? Health-oriented leadership and psychological capital as resources for sustained health in newcomers. Applied Psychology: An International Review, 70(2), 709-737. https://dx.doi.org/10.1111/apps.12248

Arnold, M. & Rigotti, T. (2020). The leader in the spotlight: Health-oriented leadership and its antecedents and outcomes. Academy of Management Proceedings (Vol. 2020, No. 1, p. 16724). https://doi.org/10.5465/AMBPP.2020.16724abstract

Sonstige Publikationen / Other Publications

Arnold, M., Mülder, L., Leitz, A., & Rigotti, T. (2022). StayHealthy. Die Rolle von Führung bei zunehmender Flexibilisierung der Arbeit an Hochschulen. Personal in Hochschule und Wissenschaft entwickeln, 4, 29-43.

Arnold, M., Goldschmitt, M. & Rigotti, T. (2022). Information overload in the use of digital communication media - literature research and description of the current state of knowledge on work design. Unpublished project report for the Federal Agency for Occupational Safety and Health (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin).

Konferenzbeiträge / Presentations on Conferences

Arnold, M. & Rigotti, T. (2022). Fostering well-being through individual and team resilience: Differential effects of transformational and servant leadership. Oral presentation at the 15th European Academy of Occupational Health Psychology Conference (Bordeaux, 06.-08.07.2022).

Mülder, L., Arnold, M., & Rigotti, T. (2022). Leaders as role models: Effects of leader job crafting on team and employee job crafting. Oral presentation at the 15th European Academy of Occupational Health Psychology Conference (Bordeaux, 06.-08.07.2022).

Arnold, M. & Rigotti, T. (2021). Leadership and Resilience in Schools during the COVID-19 Pandemic. Poster at the 7th International Symposium on Resilience Research (Online, 29.09.-01.10.2021)

Arnold, M. & Rigotti, T. (2021). SelfCare in Schulen: Zur Rolle des Schulklimas und des Commitments für Selbstfürsorge von Lehrerinnen und Lehrern. Vortrag auf der 12. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der DGPs (Chemnitz, 22. – 24.09.2021).

Arnold, M. & Rigotti, T. (2021). Mit konstruktiver Führung gesund und produktiv durch die Pandemie: Gesundheitsförderliche und transformationale Führung als Prädiktoren von Resilienz im Schulkontext. Vortrag auf der 12. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der DGPs (Chemnitz, 22. – 24.09.2021).

Kissel, H., Arnold, M. & Rigotti, T. (2021). Fürsorge vs. Selbstfürsorge im Lehrerberuf. Poster auf der 12. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der DGPs (Chemnitz, 22. – 24.09.2021).

Werthmann, J. &  Arnold, M. (2021). Gesundheitsförderliche Führung: Latente Profile. Poster auf der 12. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der DGPs (Chemnitz, 22. – 24.09.2021).

Arnold, M. & Rigotti, T. (2020). The leader in the spotlight: Health-oriented leadership and its antecedents and outcomes. Academy of Management Proceedings (Vol. 2020, No. 1, p. 16724). doi: 10.5465/AMBPP.2020.16724abstract

Arnold, M. & Rigotti, T. (2022). Crossover in Arbeitsteams. Beeinflusst die Führungskraft das Team oder umgekehrt? Vortrag auf dem  52. Kongress der DGPs (13.09.16.09.2022, Hildesheim).

Arnold, M. & Rigotti, T. (2020). My leader just cares for me – Do leaders profit from health-oriented leadership? Presentation at the 14th Congress of the European Academy of Occupational Health Psychology (02.09. – 04.09.2020, virtual congress).

Arnold, M. & Rigotti, T. (2020). Leadership and resilience in schools during the COVID-19 Pandemic.Poster at the 6th International Symposium on Resilience Research (23.09.2020, virtual congress).

Arnold, M. & Rigotti, T. (2019). Antezedenzien gesundheitsförderlichen Führungsverhaltens - Ergebnisse einer Wochenbuch-Studie. Vortrag auf der 11. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie der DGPs (Braunschweig, 25.-27.09.2019).

Rigotti, T. & Arnold, M. (2019). Kommt es nur auf die Menge oder auch auf die Bewertung von Ressourcen an? Vortrag auf der 11. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations-, und Wirtschaftspsychologie der DGPs (Braunschweig, 25.-27.09.2019).

Arnold, M. & Rigotti, T. (2019). Can Health-oriented Leadership Predict Trajectories of Mental Health as an Indicator of Resilience? Oral presentation at the European Congress of Work and Organizational Psychology (Turin, 29th May – 1st June 2019).

Symposium: Arnold, M. & Schilbach, M. (2018). Resilienz im Arbeitskontext mit anschließender offener Diskussion zum Resilienzbegriff. Symposium auf dem 51. DGPs-Kongress (Frankfurt, 15.-20.06.2018).

Arnold, M. & Rigotti, T. (2018). Was erhält die körperliche und mentale Gesundheit in Zeiten hoher Anforderungen? Resilienz bei Lehramtsanwärtern. Vortrag auf dem 51. DGPs-Kongress (Frankfurt, 15.-20.06.2018).

Arnold, M. & Rigotti, T. (2018). Health-oriented leadership at schools and its relationship with teachers' self-efficacy and health - a multilevel indirect effects model. Poster at the 29. International Congress of Applied Psychology (Montréal, 26th - 30th June 2018).

Arnold, M. & Rigotti, T. (2017). Führung und Gesundheit an Schulen. Poster auf der 10. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der DGPs (Dresden, 13.-15.09.2017).